Narkose

Angst vor dem Zahnarzt?

Es gibt Patienten die den Zahnarzt fürchten! Natürlich nicht in Person, sondern sie fürchten sich vor den Schmerzen. Um sowohl die Schmerzen, als auch die verursachenden Geräusche komplett auszuschließen, gibt es verschiedene Möglichkeiten von Narkosen in unserer Praxis.

Wir beraten Sie gerne!

1. Vollnarkose

Sollten Sie den Wunsch haben, während Ihrer Behandlung komplett zu schlafen, so haben wir die Möglichkeit, einen Anästesisten in unsere Praxis kommen zu lassen. Diese Leistung ist eine Wunschleistung und wird von der gesetzlichen Krankenkasse nicht getragen.

2. Analgosedierung

Eine weitere Möglichkeit der Betäubung (Sedieruung) ist die orale Einnahme von Medikamenten, welche das Bewusstsein vermindern. Sie erleben die zahnärztliche Behandlung „wie im Traum“. Schmerzen werden durch eine örtliche Betäubung ausgeschaltet.

Das sagen unsere Patienten

„Beim ersten Mal kam ich mit sehr großer Angst in die Praxis. Durch die Vollnarkose habe ich mich endlich getraut, etwas machen zu lassen. Ich habe wieder Vertrauen gewonnen und kann beruhigt einen weiteren Behandlungstermin vereinbaren.“

J.M. 45 Jahre